Eizellspende

In Tschechien ist die Eizellspende eine gesetzlich erlaubte Behandlungsmethode der Reproduktionsmedizin.

Die Daten unserer Spenderinnen sind streng vertraulich und werden in keinem Fall weitergegeben.

Teil des starken internationalen Netzwerks NEXTCLINICS

Persönliche und vertrauensvolle Beratung durch Fachärzte

Langjährige Erfahrung

Gewährleistung der Anonymität der Spenderinnen

Eizellspende

NEXTCLINICS ist eine internationale Gruppe von modernen und hochspezialisierten Gesundheitseinrichtungen, die Kinderwunschbehandlungen an 14 Kliniken in acht europäischen Ländern anbietet. In den einzelnen Ländern Europas unterscheiden sich die gesetzlichen Regelungen zu den Behandlungsmethoden im Bereich der Reproduktionsmedizin. Während die Eizellspende beispielsweise in Tschechien erlaubt ist, ist diese Therapiemöglichkeit in anderen Ländern verboten.

Kann eine Frau aufgrund bestimmter Ursachen nicht mit eigenen Eizellen schwanger werden, dann bleiben ihr dennoch Wege, um sich ihren Kinderwunschzentrum zu erfüllen. In den führenden tschechischen Kinderwunschkliniken NL - CLINIC GEST IVF in Prag und IVF Zentren Prof. Zech in Pilsen können diese Frauen und ihre Partner nach einer ausführlichen Beratung und Aufklärung eine „künstliche Befruchtung“ mit gespendeten Eizellen in Anspruch nehmen.

In Tschechien ist ausschließlich eine anonyme Eizellspende zugelassen. Informationen über die Spenderin – auch auf eine Anfrage der Empfängerin oder des Kindes hin – werden streng vertraulich behandelt und vom Kinderwunsch-Zentrum keinesfalls weitergegeben.

Sie haben weitere Fragen bezüglich der Gesetzeslage in Europa? Wenden Sie sich einfach an unsere Experten, die Ihnen gerne in deutscher Sprache und mit ausgezeichnetem Wissen über die Gesetzeslage beratend zur Seite stehen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns

Nehmen Sie sich drei Minuten Zeit. Füllen Sie bitte das Formular aus und vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Termin.
Kontakt

Kliniken

  • IVF Zentren Prof. Zech – Pilsen
  • NL – CLINIC GEST IVF

Lesen Sie die Geschichten unserer Patientinnen

Elke 37

LoonaMag

alle Artikel